Schreiben ist leicht …

Schreiben ist leicht, man muss nur die falschen Wörter weglassen.
Ein Zitat von Mark Twain - er muss es als erfolgreicher Schriftsteller wissen.

Ein Bewerbungsschreiben ist oft eine kleine Herausforderung!

Kennen Sie das? Sie lesen einen Text und denken - der ist aber gut. Wie schreibt man so leicht und als wenn es nur so aus der Feder fließt. Ja die Angst vor einem weißen Blatt Papier ist allgemein groß, das geht nicht nur Ihnen so. Bei Bewerbungsschreiben findet man oft Worthülsen bzw. Standartsätze, die so interessant sind wie das Wetter von gestern und die den meisten Personalern auch sauer aufstoßen. Wer seine Texte nur einfach von verschiedenen Webseiten zusammenwürfelt und hofft das geht schon, unterliegt einem schweren Irrtum. Mein Tipp, lieber Ideen sammeln und selbst an die Arbeit gehen und aus diesen dann den Text komplett selbst verfassen. Damit ist, der Schreibstil von Anfang an authentisch und klingt nicht wie ein zusammengewürfeltes etwas.

Anfangen, ruhen lassen und später überarbeiten. Erst lieber einen schlechten Text haben als keinen. Das Überarbeiten eines Textes ist dann viel einfacher und sie schaffen etwas.

Bewerbungsfotos immer individuell abgestimmt vom trendsetter Fotostudio Chemnitz sachsen

Wichtig, nicht den Empfänger mit bla bla langweilen, sondern was könnte ihn interessieren, was ist wichtig für die Stellenausschreibung und warum sind gerade Sie die Idealbesetzung für die angestrebte Stelle.

Ich mache es immer so, ich fange erstmal an und während ich schreibe, komme ich immer mehr in den Text rein. Streiche dann Passagen oder schreibe um. Es ist leichter einen schon vorhandenen Text umzuformulieren als mit der Hoffnung auf die perfekte Idee vor einem weißen Blatt zu verharren. Das klingt einleuchtend, ist aber in der Praxis nicht ganz so einfach umzusetzen.

Vielen Menschen kommen zum Beispiel beim Autofahren die besten Einfälle. Was ist, wenn du dann gerade nicht schreiben kannst? Eselsbrücken im Kopf bilden und die Idee vorm Aussteigen aufschreiben, sonst ist sie weg. Kenne ich.

Wenn Sie absolut nicht weiter kommen oder Sie mit Ihrem Text nicht zufrieden sind, wir schreiben, überarbeiten oder geben Tipps zu Ihrem Bewerbungsschreiben. Wir machen das täglich, Sie vielleicht einmal in 3 Jahren. Das ist der Unterschied, wir sind in der Materie drin und wissen was wir tun. Ich will damit nicht sagen, das Sie es nicht wissen aber, wenn Sie nicht weiter kommen, lassen Sie sich helfen. Der neue Job ist einfach zu wichtig und Ihre Bewerbung soll doch richtig ankommen.

professionelles Bewerbungsdesign vom trendsetter Fotostudio Chemnitz Sachsen