Tagesfotokurs, wie können Sie die Stimmung richtig einfangen.
Fototageskurs, Abendstimmung darstellen lernen.

Tages-Fotografiekurs - Kompakt, übersichtlich & praxisorientiert.

Millionen Menschen greifen zu Ihrem Smartphone oder der Digitalkamera, um Andere mit Schnappschüssen und Selfies an Ihrem Leben teilhaben zu lassen. Dieser direkte Alltagsbezug hat der Fotografie ihre heutige Bedeutung verliehen.

Mit Landschaftsaufnahmen könne Sie das Bewusstsein für unsere bedrohte Umwelt sensibilisieren. Mit Bildern aus einem nachhaltigen Alltag können wir andere Menschen zu einem besseren Leben inspirieren. Die visuelle Macht von Bildern in nach wie vor unschlagbar.

Es gibt aber auch die Fotografie mit Spaßfaktor. Es ist die Lust am Erinnern „Wir waren hier“, „Seht her, wir hatten Spaß“ oder „Hier ist es fantastisch“ und warum auch nicht! In der digitalen Fotografie ist der Auslöser schnell gedrückt, Fotos leicht gelöscht und Speichermedien stehen fast unbegrenzt zur Verfügung. Dass dadurch der eine oder andere mit der Datenflut überfordert ist, ist eine andere Geschickte.

Wie aber findet der Fotograf den Weg zu starken Bildaussagen mit emotionalem Gehalt?

Eine komplizierte Frage, die keine eindeutige Antwort erlaubt. Fakt ist aber, wer das fotografiert, was ihn interessiert und fasziniert macht bessere Fotos. Es ist wie in einem Gespräch, das Thema interessiert, sind sie voll dabei, ist es für Sie uninteressant halten Sie sich zurück und sind ruhig.

Für gute Fotos gilt als erstes,

  • was sind Ihre persönlichen Vorlieben,
  • was ist Ihnen wichtig und
  • was interessiert Sie wirklich.

Als Zweites ist die technische Umsetzung wichtig

  • wie kann ich meine Bilder gestalten,
  • Bildaussagen,
  • Bildkompositionen, 2/3 Regel oder der Goldene Schnitt,
  • Lichtführung, Gegenlicht, Abendstimmung,
  • Kameraausrüstung und -bedienung.

Wer seine Kamera im manuellen Modus, die gezielte Fokussierung und eine harmonische Bildgestaltung beherrscht, ist hier schon ein ganzes Stück weiter.

Hier setzt unser Tagesfotokurs an.

Sie lernen gezielt alle wichtigen Elemente der manuellen Fotografie kennen und probieren sich an Fotosets aus. Sie lernen nicht nur Motive zu sehen, sondern mit dem fotografischen Auge zu sehen. Durch den Einsatz von gezielter Schärfe wird das Auge des Betrachters in Ihr Foto geführt.

Lernen Sie

  • die Grundlagen der Fotografie
  • die manuellen Kameraeinstellungen
  • die wichtigen Bedienelemente Ihrer Kamera und
  • wertvolle Grundsätze der Bildgestaltung und Perspektiven.

Von der Automatik weg, hinein in den manuellen Modus.

  • mit Blende
  • Belichtungszeit
  • ISO-Wert und
  • manueller Fokussierung

Wer seine Kamera im manuellen Modus bedienen kann, möchte dies nicht mehr missen.

Das können Sie alles manuell einstellen:

  • Bewegung einfrieren
  • bewegte Motive darzustellen,
  • Porträts darstellen,
  • unscharfe Hintergründe erzeugen,
  • die Schärfe gezielt im Foto zu setzen und
  • den Goldenen Schnitt und die 2/3 Regel anwenden
Tagesfotokurs, Bewegung festhalten.
Tagesfotografiekurs, Bewegung im Tanz darstellen.
Im trendsetter Grundlagenfotokurs steht das Fotografieren an erster Stelle.
Im trendsetter Grundlagenfotokurs steht das Fotografieren an erster Stelle.
Im trendsetter Grundlagenfotokurs steht das Fotografieren an erster Stelle.
Im trendsetter Grundlagenfotokurs steht das Fotografieren an erster Stelle.
Im trendsetter Grundlagenfotokurs steht das Fotografieren an erster Stelle.
Im trendsetter Grundlagenfotokurs steht das Fotografieren an erster Stelle.

Informationen zu diesem Fotokurs:

In unserem Fotokurs sind alle Teilnehmer aktiv eingebunden.
Das Lernziel vor Augen und für alle einen Mehrwert schaffen.

Der Kurs besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Für Verpflegung wir mit Getränken und Snacks gesorgt.

In den ersten zwei Stunden gehen wir auf die Grundlagen der Fotografie, die Kamerabedienung und auf die manuelle Einstellung Ihrer Kamera ein. Es folgt ein praktischer Teil mit verschiedenen Sets zum Testen und die ersten Schritte in die professionelle Bedienung Ihrer Kamera.

Nach einem kleinen Mittagsimbiss und der Möglichkeit des Austauschens von Erfahrungen und Tipps geht es mit dem Fotografieren weiter. Nur durch die praktische Anwendung unter professioneller Leitung geht das Gelernte immer besser von der Hand und schließlich auch in Ihren Kopf.

Anwenden, Testen, Fragen und aus Fehlern lernen, so geht es Schritt für Schritt voran. Mit folgenden Punkten werden wir uns unter anderem beschäftigen:

  • Welche Kameraeinstellungen sind wichtig?
  • Was versteht man unter Blende, Belichtungszeit und ISO-Wert?
  • Was ist Schärfentiefe und wie kann ich mein Foto damit gestalten?
  • Warum sind meine Fotos manchmal unter- oder überbelichtet?
  • Warum sind meine Fotos bei schlechtem Licht unscharf oder verwackelt?
  • Warum haben meine Fotos manchmal einen Farbstich?
  • Welche Einstellung passt bei welcher Situation?
  • Wann benutze ich einen Blitz und wie?
  • Wann brauche ich ein Stativ und warum?
  • Welche Bildgestaltungsregeln und Perspektiven gibt es?

Voraussetzungen:

Eine digitale Spiegelreflexkamera, Systemkamera oder Bridgekamera mit manuellen Einstellungsmöglichkeiten. Eine digitale Spiegelreflexkamera (Aufpreis: 20,- €) kann auf Wunsch für den Kurs zur Verfügung gestellt werden.

Das sollten Sie mitbringen:

  • Ihre eigene Kamera, kann auch eine kleine Kompaktkamera sein
  • vorhandene Objektive & externes Blitzgerät
  • voller Akku & ausreichend freier Speicherplatz
  • wenn möglich ein Stativ

Kosten & Termine

Auf unserer Kurs-Übersichtseite haben Sie alle angebotenen Kurse und alle Termine übersichtlich aufgelistet. Der Preis für den Tageskurs beträgt 199,00 Euro.

Buchungsmöglichkeiten

Im trendsetter Fotokurs auf leichte Art die Geheimnisser der manuellen Fotografie lernen.
Im trendsetter Fotokurs auf leichte Art die Geheimnisser der manuellen Fotografie lernen.
Im trendsetter Fotokurs auf leichte Art die Geheimnisser der manuellen Fotografie lernen.
Bei unserer Fototour durch die Chemnitzer Innenstadt finden wir immer wieder interessante Perspektiven.
Im Fotokurs über Bewegung festhalten oder darstellen lernen Sie gekonnt ihr Bild zu gestalten.
Das Bild lebt von Licht und Schatten, Möglichkeiten der Lichtgestaltung im Tagesfotokurs lernen.

Kursinhalte

  • Grundlagen der Kamerabedienung
  • Grundlagen der Bildgestaltung
  • Wirkung von Blende, Belichtungszeit & ISO
  • Übungen von Halbautomatiken
  • Übungen im manuellen Modus

Kurs-Leistungen

  • 6 Stunden Tageskurs
  • Theorie- und Praxisteil
  • Getränke und Snacks
  • viele praktische Tipps
  • Leihkamera für 20,- € möglich
    Canon 5D oder Sony R7 III

Termine 2022

  • 30. September, 12 - 18.00 Uhr
  • 12. November, 10 - 16.00 Uhr

Termine 2023

  • 28. Januar, 10 - 16.00 Uhr
  • 31. März, 14 - 20.00 Uhr
  • 26. Mai, 14 - 20.00 Uhr
  • 01. September, 14 - 20.00 Uhr
  • 28. Oktober, 12 - 18.00 Uhr

 Sie können Ihren Fotokurs hier gleich online buchen.