Keep it short and simple!

Halte deine Bewerbung kurz und einfach.

Keine langen verschachtelten Sätze, keine Fremdwörter, keine Floskeln, keine kopierten Sätze aus dem Internet.

Deine Bewerbung ist ein Produkt das am Markt bestehen muss.

Die Erstellung einer guten Bewerbung ist schon ein schweren Job. Du musst dich selbst managen, du willst mit deinen Bewerbungsunterlagen für dich werben. Das Anschreiben soll zu einem Vorstellungsgespräch führen und dich souverän präsentieren.

Was erwartet ein Personalchef?

Ein Personalchef sucht passende Bewerber für das Unternehmen. Er will kurz und schnell einen Überblick über mögliche Interessenten. Also halte es übersichtlich, einfach, ansprechend und sympatisch. Denn auch Personaler sind Menschen und zwar oft ziemlich gestresst im Arbeitsalltag.

Deine Bewerbung soll einen ersten Eindruck von dir vermitteln. Soll dich als die beste Wahl für die ausgeschriebene Stelle qualifizieren. Wie gelingt dir das? Alle wichtigen Unterlagen für diese Stelle sollte in deine Bewerbung. Die Betonung liegt hier bei "dieser Stelle". Lies die Stellenanzeige gründlich durch und entscheide welche Abschlüsse, Zeugnisse oder Arbeitsproben für diese Stelle relevant sind.

Dein Lebenslauf muss natürlich vollständig und lückenlos sein.

Ein gutes Bewerbungsfoto vom trendsetter Bewerbungsstudio darf auch mal kreativ sein.

Warum ein professionelles Bewerbungsfoto?

Ein einfaches, modernes, hochwertiges und sympatisches Bewerbungsfoto ist auch hier der Schlüssel zum Erfolg. Dazu ein dezentes Business-Make-up, ein gut sitzendes Outfit (welches zur angestrebten Position im Unternehme passt) und eine kompetente Körperhaltung. Einfach bedeutet ja nicht billig oder unpassend, es reduziert das Bild auf seine Aussage und die ist "kompetent und freundlich".

Das soll aber nicht heißen, das ein Passfoto für deine Bewerbung reicht. An ein Passfoto werden andere Anforderungen gestellt (Maschienenlesbarkeit) wie an ein Bewerbungsfoto (kompetent & sympatisch). Ein Passfoto muss maschinell lesbar sein und ist standardisiert - ein Bewerbungsfoto ist ein Verkaufsargument und hat einen emotionalen Hintergrund.

Warum fehlerfreie Bewerbungsunterlagen?

Das Papier sollte mindestens 100 g/m³ dick sein, damit dein Lebenslauf nicht durch dein Deckblatt schimmert. Wichtig und probiere es bitte aus.

Anschreiben & Lebenslauf

Lass deine Bewerbung Korrektur lesen, spätestens die Sekretärin in der Firma macht das für dich (das war ein Scherz, ich hoffe du verstehst ihn). Grammatik, Rechtschreibung, Absatzgestaltung und Struktur deines Anschreiben sind für deinen ersten Eindruck wichtig. Deine erste Vorstellung im der neuen Firma soll doch perfekt sein? Du wirst es mir spätestens bei deinem Vorstellungsgespräch danken. Gut Vorgestellt ist schon halb gewonnen.

Dein Lebenslauf muss vollständig sein, hier kannst du leider auf nichts verzichten. Wenn du aber zu viele undefinierte Zeiten hast, hier mein Tipp.
Statt 09/2005 - 01/2010 schreibe doch 2005 - 2010. Mit dieser Umstellung haben wir schon so manchen Lebenslauf verkürzt und auf das Wesentliche reduziert. Keep it short and simple!

Zeugnisse & Arbeitsproben

Was ist in der Stellenausschreibung gefordert? Oft sind es nur die letzten und aktuellsten Zeugnisse. Der höhste Abschluss, des letzt Zertifikat und die neuesten Arbeitsproben - passt, alles andere steht im Lebenslauf.

So, nun hast du alles richtig gemacht und bekommst trotzdem das Schreiben "Wir haben uns für einen besser geeigneten Bewerber entschieden." Ja, so ist das manchmal. Sehe es als Lernkurve, als Wissenserweiterung und als Test für die nächste Bewerbung. Du kannst dir jedenfalls nicht vorwerfen, alles mögliche getan zu haben. Es liegt in letzter Instanz eben nicht in deiner Hand. Manchmal war ein anderer Bewerber schon als Praktikant im Unternehmen und hat sich bei dieser Gelegenheit bewährt. Manchmal ist es ein Bekannter oder Verwander der den Vorzug bekommt, da steckst du nicht drin. Also.

Wichtig, auch bei Absagen cool bleiben und sich nicht aus der Ruhe bringen lassen.

Du hast noch Fragen zu deiner Bewerbung?

Gern helfen wir dir bei einem unverbindlichen Gespräch weiter.

Du hast wenig Zeit – wir bieten schnelle Hilfe bei deiner professionellen Bewerbung. Rufe doch einfach unter 0371.400 62 62 oder 0177.290 14 91 an, wir helfen bei Fragen auch gern am Telefon weiter. 

Du willst dich lieber über unser Kontaktformular an uns wenden? Gern. Wir melden uns dann zeitnah, in der Regel in 1-2 Tagen bei dir zurück.

Wenn du dir die Arbeit einmal machst und deine Bewerbungsunterlagen richtig gut sind, kannst du diese immer wieder verwenden. An das neue Unternehmen anpassen und fertig, du bist flexibel und schnell.

Bewerbungsdesign vom trendsetter Fotostudio Chemnitz dem Bewerbungsspezialisten in Sachsen